Die PE Windwasserpumpe W 5015 ist eine sehr beliebte, mittelgroße Windpumpe aus unserer Produktpallette. Diese Windpumpe wird gern von größeren landwirtschftlichen Betrieben gekauft und wird dort eingesetzt, wo viel Wasser benötigt werden soll, wie zum Beispiel auf Golfplätzen oder auch, um Wasserstände zu regulieren.

Anlagenbeschreibung:

In 15 Metern Höhe befindet sich das Windrad mit einem Durchmesser von 5 Metern, das eine Leistung von 6200 Watt erzeugt. Für eine einfache Montage und Wartung der Anlage besitzt dieser Gittermast auch eine begehbare, runde Plattform mit Geländer.

Diese kann man über die am Mast befestigte Leiter leicht erreichen und zeichnet sich durch eine hohe Sicherheit aus, da man auf dieser bequem und sicher stehen und arbeiten kann. Aus Sicherheitsgründen muss das Windrad vor Betreten der Plattform abgebremst werden. Diese Anlage kann z. B aus 36 Metern Tiefe bei einer Windstärke von 12 m/s 11.500 Liter Wasser pro Stunde pumpen, was Landwirte, Tierzüchter, Gemüsebauern und Kommunen begeistert. Die vielen unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten werden von vielen Kunden sehr geschätzt. Die Windwasserpumpe M 5015 ist kann ebenso aus einer Tiefe von 18 Metern maximal 13.000 Liter Wasser pro Stunde befördern.

Hubkolbenpumpe

Diese Tabelle soll Ihnen helfen, das richte Modell für Ihren Wasserverbrauch herauszusuchen. Hier können Sie auf einem Blick erkennen, wieviel Wasser die Anlage bei welcher Pumpentiefe befördern kann, sprich, hier finden Sie die Förderleistungen der Hubkolbenpumpen für das Modell W 5015

ModellPumpeFörderhöhe in mmax. Fördermenge in l / hmin. Fördermenge in l / hRohrdurch-messer in Zoll
W 5015B- 30022330.00017.00012″
W 5015B- 200221816.2008.5006″
W 5015B- 150303611.5007.1005″
W 5015B- 12022487.8005.0003″
W 5015B- 10022725.3003.1002 1/2″
W 5015B- 8522904.0002.3002″

Windrad der W 5015

Das gelbe Windrad umfasst einen Durchmesser von 5 Meter und befindet sich in 15 Metern Höhe. Das Windrad kann so bei einer Windgeschwindigkeit von 12 m/ 6200 Watt Leistung generieren. Schon bei einer Windgeschwindigkeit von 4 m/s fängt das Windrad an, sich zu drehen und gleichzeitig Wasser zu pumpen. Hinter dem Windrad befinden sich das Bremssystem, die Windfahnen und die Nippel zum Fetten der Anlagen.

Gittermast der Windwasserpumpe W 5015

Der Gittermast hält das Windrad sicher und beständig in einer Höhe von 15 Metern. Dieser Gittermast wird mittig über den Brunnen oder das Bohrloch gesetzt, sodass die Hubkolbenpumpe in das Wasser gelassen werden kann. Der Mast ist mit 4 Füßen ausgestattet, die jeweils im Boden auf ein Fundamt gesetzt werden. Der Mast wird vor Ort zusammengeschraubt und kann dann Stück für Stück aufgebaut werden. Wir empfehlen, bei der Montage der Windwasserpumpe einen Kran zu benutzen, der die am Boden vormontierten Teile einfach und sicher nach oben zieht, sodass diese Anlage schnell und ohne Probleme montiert werden kann. Somit besteht die Möglichkeit, am Vortag alles vormontiert und alle Vorarbeiten zu leisten, um die Montagezeit mit dem Kran zeitlich gering zu halten. In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Montagearbeiten einer Windwasserpumpe, damit Sie sich einen besseren Eindruck verschaffen können. Der 15 Meter hohe Gittermast misst eine Fußbreite von 3.022 mm und eine Diagonale von Fuß zu Fuß von 4.273 mm. Das Fundamt der Windwasserpumpe für den Gittermast muss allerdings sicher im Boden verankert werden. Dazu wird jeder der 4 Füße auf ein Betonfundament gesetzt. In der Regel ist dieses Standardfundament 800 x 800 mm breit und 1.500 mm hoch. Im Lieferumfang sind selbstverständlich alle Armiereisen und Befestigungsbolzen,die den Mast mit dem Fundament verbinden, schon enthalten. Es ist wichtig, dass diese Fundamente alle die gleiche Höhe aufweisen, damit der Mast auch gerade steht.

Lieferumfang:

In einer Transportbox erhalten Sie die komplette Anlage, einschließlich Schauben.

  • Windrad
  • Bremssystem
  • Sturmsicherung
  • Gittermast mit allen benötigten Schauben
  • Armiereisen für das Fundament
  • Montageanleitung
  • Hubkolbenpumpe
  • Wasserrohre im verzinkten Stahlrohr
  • Hubkolbenstange

Videos: