Anwendungsbereiche der Windwasserpumpe

Windräder können überall in windreichen Gegenden zum Pumpen von Wasser eingesetzt werden. Ganz gleich, ob Wasser aus einem tiefen Brunnen, aus einem See, aus einem Fluss oder Bach befördert werden soll. Diese Systeme haben die Menschen bereits vor 100 Jahren erfolgreich gebaut und genutzt. Unsere Wasserpumpe ist einfach und robust konstruiert, sodass sie andauernd und problemlos arbeiten kann. Seit nun schon 30 Jahren pumpen die ersten Wasserpumpen in der ganzen Welt verlässlich Wasser. Einen Teil der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten zeigen wir Ihnen hier auf.

Fischzuchtbetriebe

In Fischzuchtbetrieben werden große Mengen von frischem Wasser benötigt, um den Wasserspiegel auszugleichen, um den Sauerstoffgehalt des Wassers konstant zu halten, um verschiedene Wasserbecken zu befüllen oder Wasserreservate aufzufüllen. An geeigneten Standorten kann das Windrad die elektrische Pumpe oder die Dieselpumpe ersetzen und so umweltfreundlich und kostengünstig das Wasser befördern.

Agrarbetriebe/ Landwirtschaften

In landwirtschaftlichen Betrieben müssen besonders im Sommer große Flächen ausreichend bewässert werden. Das Wasser für die Bewässerung der Felder und Wiesen wird oft aus örtlichen Brunnen oder Wasserspeichern genutzt. Auch hier kann mithilfe der Windenergie das Wasser kostenlos gepumpt werden. Einige Kollegen haben schon große Tanks aufgestellt, um das Regenwasser von Dachflächen von Gewächshäusern oder Stallflächen zu sammeln. Diese Wasserreservate können auch von Windwasserpumpen befüllt werden.

Kleingärten, Hobbybauern

Kleingärtner in Kleingartenvereinen zum Beispiel benötigen Wasser zum Bewässern der Pflanzen und von Gemüse. Besonders in der langen und trockenen Sommerperiode kostet das Gartenwasser dann eine ganze Menge Geld, oder muss aufwendig transportiert werden.

Erhöhung der Versorgungssicherheit mit Wasser

Hier wird Wasser in einem Vorratsspeicher, zum Beispiel in einen See gepumpt, und bei Bedarf kann dieses Wasser genutzt werden.

Werbeeffekt für den Betrieb

Nicht zu vernachlässigen ist der Werbeeffekt, denn dieses Windrad ist schon aus weiter Entfernung sichtbar und zieht somit die Aufmerksamkeit auf sich. Unter Umständen findet dadurch das Windrad als Werbefläche auch in der regionalen Presse Erwähnung. Bei dem Biolandwirt mit einem gelben Windrad zum Beispiel, kaufen wir oft unser Gemüse, das ist so frisch und gesund.